Verhaltensvereinbarungen

Für alle Schulpartner gültige Verhaltensvereinbarungen:

 

Wir begegnen einander höflich und respektvoll in und außerhalb der Schule.

Wir gehen rücksichtsvoll , ehrlich und wertschätzend miteinander um und lassen unterschiedliche Meinungen zu.

Wir nehmen Schule als Gemeinschaft wahr und beteiligen uns aktiv am Schulgeschehen.

Wir SchülerInnen...Wir LehrerInnen...Wir Eltern & Erziehungsberechtigte...
... behandeln andere so, wie wir behandelt werden möchten.... stärken unsere SchülerInnen in ihrer Persönlichkeit durch Lob, Ermutigung und gelebte Toleranz.... pflegen regelmäßigen Kontakt zur Schule und zeigen Interesse am Unterrichtsgeschehen, den vermittelten Lerninhalten und dem sozialen Geschehen in der Schule.
... nehmen Rücksicht auf den anderen, lachen niemanden aus und akzeptieren jeden so, wie er ist.... bieten den SchülerInnen unterschiedliche Lernmöglichkeiten und gehen auf das individuelle Lerntempo der SchülerInnen ein.... sorgen für die vollständige Schulausrüstung unserer Kinder, sowie für eine gesunde Jause.
... hören anderen zu und lassen jeden ausreden.... behandeln alle SchülerInnen gleich.... sorgen dafür, dass unsere Kinder die Hausaufgaben unter günstigen Bedingungen erledigen können und unterstützen sie dabei.
... stören unsere MitschülerInnen nicht bei der Arbeit.... planen unseren Unterricht sorgfältig und gestalten ihn interessant und abwechslungsreich.... akzeptieren den Leistungsstand unserer Kinder.
... arbeiten im Unterricht mit.... berücksichtigen Vorschläge der SchülerInnen.... sorgen dafür, dass unsere Kinder eine ausgleichende Freizeitgestaltung haben.
... lösen Streitigkeiten gewaltfrei.... fördern und fordern unsere SchülerInnen individuell nach ihren Anlagen und Begabungen.... sorgen dafür, dass unsere Kinder pünktlich und ausgeruht zur Schule kommen.
... behandeln sämtliche Einrichtungsgegenstände der Schule sorgsam, halten sie rein und entwenden oder verstecken weder Schuleigentum noch Eigentum anderer.... gestalten das Ausmaß der Hausaufgaben so, dass sie von den SchülerInnen unter Berücksichtigung der Lern-und Erholungsphasen erledigt werden können.... stärken und ermutigen unsere Kinder, um den schulischen Anforderungen gerecht zu werden.
... gehen sorgfältig mit unseren Schulsachen um und halten Ordnung.... nehmen Wünsche und Anregungen der Schulpartner ernst und pflegen regelmäßige Kommunikation.... versuchen, unseren Kindern ein gutes Vorbild zu sein in Bezug auf Fleiß, Lerneifer und Achtung gegenüber anderen Menschen.
... erledigen unsere Aufgaben gewissenhaft und sorgfältig.... informieren die Eltern über den Leistungsstand und das Verhalten der SchülerInnen.... nehmen aktiv am Schulgeschehen, an Schulfesten und Feiern teil.
... gestalten die Leistungsbeurteilung transparent.... sorgen dafür, dass unsere Kinder sicher zur Schule und nach Hause kommen.
... fördern das selbstständige Arbeiten, überfordern unsere Kinder aber nicht.