Schulbetrieb von 18.1.2021 bis 22.1.2021

Liebe Eltern,

soeben erhielten die Schulen nähere Informationen für die geplante Schulöffnung. Ich möchte Ihnen diese Infos und die für unseren Pflichtschulcluster relevante Vorgehensweise zukommen lassen:

Schulbetrieb von 18.1.2021 bis 22.1.2021

  • Von Montag, 18.1.2021, bis einschließlich Freitag, 22.1.2021, werden die Schulen im selben Modus wie in dieser Woche weitergeführt.
  • D.h.: Für den Schulbetrieb gelten die Regelungen der COVID-19-Schul­ver­ordnung 2020/21 (C-SchVO 2021/21) sowie des Erlasses MBWF GZ 2020-0.834.140, die seit 07. Jänner 2021 in Kraft sind.

VS und MS Hausmannstätten: 18.1. – 22.1. Betreuungsangebot wie bisher

Meldung bis spätestens Freitag, 15.1., 8.00 an den Klassenvorstand /Klassenlehrer :

  • Betreuung – ja/nein
  • GTS – ja /nein
  • Mittagessen ja/nein 

Die Betreuung der Schülerinnen ist im Falle einer verspäteten Meldung gewährleistet, jedoch NICHT das Mittagessen, da dies bis spätestens Freitag, 9.00 gemeldet werden muss. Danke für Ihr Verständnis.

Schulbetrieb ab Montag, 25.1.2021

  • Ab Montag, dem 25.1.2021, wird es die Möglichkeit geben, an den Schulen mit einer Richtzahl von 50 Prozent Anwesenheit der Schüler/innen in Präsenz zu unterrichten. In Planung ist beispielsweise ein fixes Schichtbetriebsmodell für alle Volksschulen. (Sie erinnern sich vielleicht an die Diskussion unterschiedlicher Öffnungszeiten während des ersten Lockdowns.)
  • Alle Details dazu werden Ihnen kommende Woche übermittelt.

VS und MS Hausmannstätten:Sobald die Details von Seiten des Bundesministeriums übermittelt werden, bekommen Sie die Information weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Edeltraut Foller, Clusterleitung